Etsi
Schliessen
Menu
Etsi
Vinylböden right
Materialinfo right
Muster right


Benutzerkonto Benutzerkonto

Wir sind dabei unsere Homepage noch besser zu machen. 
In der Übergangsphase kann es sein, dass noch nicht alles funktioniert. 
Melden Sie sich falls eine Bestellung nicht klappt. 
Danke für Ihre Geduld!

SPC-Trägerplatte


 

Bei der Trägerplatte sprechen wir von der Schicht unter der sichtbaren Oberfläche. Sie ist ausschlaggebend für die Strapazierfähigkeit und Wasserfestigkeit des Vinylbodens. 


SPC steht für Stone-Plastic-Component zu Deutsch Steinverbund. Es besteht aus 70% Kalkstein und 30% Plastik was für eine ausserordentliche Festigkeit und Kompaktheit sorgt. Es ist durch den hohen Anteil an Kalkstein umweltfreundlich und enthält keine Allergene wie Formaldehyd und Phtalate. 


Das SPC macht auch die Verlegung leicht. Anstatt zu sägen, können unsere Vinyldielen einfach mit einem Teppichmesser eingeritzt und exakt abgebrochen werden. 


Böden mit SPC-Trägerplatte “leben” nicht, wodurch Sie ohne Fugen über Flächen bis zu 20m x 20m verlegt werden können, und sind zu 100% wasserfest. 


Ältere Generationen von Vinylböden haben Trägerplatten aus HDF – High density fiber, ein Holzfaserverbund – oder Kork. Beide sind wesentlich weicher, daher kaum strapazierfähig und werden durch Feuchtigkeit stark beschädigt. Sie enthalten ausserdem Allergene, welche sich bei der Verlegung sowie in Kontakt mit Feuchtigkeit in der Raumluft verbreiten. 


Filter
Mehr Filter
Produkte: 0 / 0

 WhatsApp-Nachricht senden